RSpV-news

Berichte, Ergebnisse vom Radsportverein 1906 Schwenningen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Herzlich willkommen auf news.rspv.de

Doppelsieg Broghammer/Dutty in Tieringen

marcel_broghammer2011Beim Kriterium zum Interstuhl-Cup in Tieringen gab es für den Radsportverein 1906 Schwenningen einen Doppelsieg. Marcel Broghammer, der die Schlusswertung gewann, siegte vor seinem Vereinskameraden Alexander Dutty.

Video:

Rennen 2011 Tieringen

Ergebnisse:

 

Alexander Dutty Bergmeister in Gremmelsbach

alexander_dutty2011Bei der Bezirksbergmeisterschaft in Gremmelsbach holte Alexander Dutty vom Radsportverein 1906 Schwenningen mit der gefahrenen Bestzeit von 10:08 Minuten den Sieg.

Ergebnisse:


 

Peter Brommler Zehnter beim Ötztaler Radmarathon

peter_brommler2011
Beim schweren Ötztaler Radmarathon fuhr RSpV-Fahrer Peter Brommler auf den starken zehnten Rang. Der Schwenninger Amateurfahrer benötigte die Zeit von 7:31.14,8 Stunden. Jörg Achtenhagen, ebenfalls RSpV Schwenningen, kam nach 8:58.42,5 Stunden in der Klasse M2 auf den 53.Rang. Vom Radsportverein 1906 Schwenningen war auch Hobbyfahrer Philipp Frank am Start. Er benötigte für die Strecke 9:07.14,1 Stunden und kam in der Klasse M1 auf den 437.Rang. Auch Toursieger Jan Ullrich und Slalom-Weltmeister Frank Wörndl wagten sich an den "Ötztaler" (Ergebnisse unten).

Weiterlesen...
 

Nico Graf Bezirks-Kriteriumsmeister

nico2011Mit der Kriteriumsmeisterschaft des Radsportbezirks Schwarzwald Zollern wurde die Wettkampftätigkeit des Interstuhl-Bezirkspokals 2011 nach längerer Sommerpause wieder aufgenommen. Der Ex-Profi Nico Graf vom Radsportverein 1906 Schwenningen holte sich hier den Titel. Marcel Broghammer sicherte sich Rang drei im kleinen Finale.

Werner Beha vom RSpV 06 Schwenningen belegte im Rennen 2 (Frauen/Senioren/Jugend) Rang 15. Geprägt vom Tempodiktat der Jugendfahrer wurde hart gefahren doch Beha ließ sich nicht abschütteln und mußte keinen Rundenverlust hinnehmen. Sieger in diesem Rennen wurde der Jugendfahrer Simon Pfau von der RSG Zollernalb.

Weiterlesen...
 

Weltpokal in St. Johann geht an Peter Trumheller

Der älteste Lizenzfahrer des Radsportverein 1906 Schwenningen sorgte am heutigen Samstag wieder für einen Paukenschlag. Peter Trumheller siegte heute souverän beim schweren Straßenrennen um den 43. Radweltpokal in St. Johann in Tirol. Er überfuhr als erster die Ziellinie mit 6 Sekunden Vorsprung vor einer 40-köpfigen Verfolgergruppe. Der Niederländer Rein Oppenwal war wieder, wie bei der EM dieses Jahr Trumhellers ärgster Widersacher und belegte Rang zwei. Trumheller benötigte für die 40 Kilometer 1:00:41 Std. das entspricht einen Schnitt von 39,55 Km/h. Vereinskollege Domenico Camuffo fuhr auf Rang 58. Gestartet waren 108 Rennfahrer.

Ergebnisse:

http://www.masterswm.org/de/listen?y=2011&t=result&m=0&k=L

 

Team RSpV Schwenningen im Videofilm

Unser Pressewart Manfred Steinbach hat einen informativen Videofilm über das RSpV-Radteam erstellt:

Team RSpV Schwenningen

 

Neue Team-Bilder RSpV Schwenningen

Unser Pressewart Manfred Steinbach hat heute neue Team-Bilder und auch Videofilme erstellt. Sie werden demnächst hier in geeigneter Form veröffentlicht.

rspvneu018_3_sponsoren2_b1024

rspv2011_007_b1024

Bild: Team RSpV Schwenningen

 


Seite 3 von 11

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6



Login Form

Besucher

Zählung seit 05.01.2011
446296
Heute:Heute:910
Gestern:Gestern:5667
Diese Woche:Diese Woche:13018
Diesen Monat:Diesen Monat:100000
Gesamt:Gesamt:4462966
Mitglieder online: 0
Gäste online: 266
Anzahl Mitglieder: 20
Heute registriert: 0

Routenplaner

Nächste Termine

Keine Termine

WebLink Information